Kabisfest 2012

Text von Martin Sterchi

Nach 5 Jahren Unterbruch fand am Wochenende vom 8. und 9. September 2012 wieder einmal das bekannte Kabisfest in Mühlethurnen statt. Das spätsommerliche Wetter und die Beiträge der verschiedenen Dorfvereine sorgten dafür, dass die zwei Tage noch lange in Erinnerung bleiben.

 

Das Programm hatte für Jung und Alt etwas zu bieten. Während die jüngere Generation sich auf dem Bahnhofplatz bei diversen Aktivitäten des AA-Teams vergnügte, sich im Schiessen übte oder die verschiedenen Instrumente der MG Mühlethurnen ausprobierte, war die ältere Generation eher damit beschäftigt, die Marktstände und den grossen Flohmarkt zu durchstöbern oder eine Rösslifahrt zum Moosschürli zu unternehmen. Auch kulinarisch wurde den Besuchern des Kabisfests einiges geboten. Im Mittelpunkt stand selbstverständlich der Kabis. Neben der traditionellen Berner Platte wurden im Festzelt aber auch Pommes Frites und Bratwurst serviert. Zudem bot der Samariterverein den legendären Kabisburger an, welcher schon am Sonntagnachmittag restlos ausverkauft war. Für das Dessert begab man sich vorzugsweise in die gemütliche Kaffeestube des Frauenvereins und der Trachtengruppe. Neben einem Kaffee hatte man die Qual der Wahl zwischen einem Stück Schwarzwäldertorte und einem feinen Beerencoupe. Durch das warme Wetter war auch die Bierschwemme der MG Mühlethurnen ein guter Treffpunkt für die Festbesucher. Bei einem kühlen Chübeli und gemütlicher Atmosphäre lud die Bierschwemme zum verweilen ein.

 

Am Samstagabend folgte einer der Höhepunkte des Kabisfests: das Doppelkonzert der MG Mühlethurnen und des Musikvereins Reichling aus Bayern. Vor grossem Publikum boten beide Vereine ein attraktives Programm. Die Gäste aus Deutschland brachten sogar einige Mühlethurner - sonst eher zurückhaltend - dazu den Abend hauptsächlich stehend auf den Festbänken zu verbringen…Wer nach den Konzerten noch nicht genug gefeiert hatte, konnte dies in der Bar des HC Mühlethurnen oder der Bierschwemme fortsetzen. Je länger der Abend dauerte, desto interessanter wurden die Gespräche und noch um 4 Uhr morgens herrschte auf dem Landiareal ein reges Treiben.

 

Nachdem die Mitglieder der MG Mühlethurnen am Sonntagmorgen die Gäste aus Reichling verabschiedet hatten, fand im Festzelt der traditionelle Kurzgottesdienst mit musikalischer Umrahmung durch die MGM statt. Schon bald war Mittag und das bedeutete Hochbetrieb im Festzelt, welches bis auf den letzten Platz besetzt war. Am Nachmittag konnten all die Aktivitäten nochmals bei schönstem Sommerwetter und warmen Temperaturen genossen werden. Um 18 Uhr galt das Fest offiziell als beendet. Dies bedeutete für die meisten Vereinsmitglieder allerdings, dass mit Aufräumarbeiten begonnen werden musste. Dank der tatkräftigen Mithilfe vieler Musikanten war man bald fertig und konnte das Fest bei Bier, Bretzel und Wurst ausklingen lassen.

Reisebericht der Reichlinger

Reisebericht der Musikkapelle Reichling
Kabisfest_Reisebericht_Reichling_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Impressionen

Fotos von Andreas Baumann

Fotos von Mitgliedern

Nächste Termine

27. April, 28. April

Frühlingskonzert

Rest. Adler Mühlethurnen

16. Juni

Amtsmusiktag

Belp

29. Juni

Schulfest

Schulhaus Mühlethurnen